welle

Programm

»Außergewöhnliche Belastungen«

Vorverkauf ab 16.06.2017

 

Der Österreicher Waghubinger lebt seit dreißig Jahren in Deutschland. Vielleicht betreibt er deshalb das typisch österreichische Granteln und Jammern mit deutscher Gründlichkeit. Als studierter Theologe hat er sowohl im Diesseits wie auch im Jenseits den Durchblick, der ihm allerdings bei seiner Steuererklärung restlos fehlt. So treiben ihn die …

weiter …

»Hoffnungslos optimistisch«

Vorverkauf ab 21.07.2017

 

Nichts für Schenkelklopfer! Mit großer Leidenschaft und einer gehörigen Portion Empörung rüttelt hier einer an den Grundfesten unserer Existenz: Christoph Sieber. In der Tradition von Dieter Hildebrandt und Georg Schramm bietet er die temporeiche Analyse einer Gesellschaft, in der der Einzelne nur noch zum Abnicken taugt.

Als Stimme des jungen …

weiter …

»Ballastrevue«

Vorverkauf ab 31.08.2017

 

Ihr Markenzeichen: Wechselbäder aus purem Vergnügen und grimmiger Provokation. Tabus unbekannt. Das ist die Dresdner Herkuleskeule, politisch-satirisches Kabarett seit über 50 Jahren. Schon zu Mauerzeiten war sie berühmt-berüchtigt für ihre Kritik an herrschenden Verhältnissen. Birgit Schaller, Nancy Spiller, Detlef Nier und Hannes Sell entfachen …

weiter …

»Wie sagen wir's dem Volk?«

Vorverkauf ab 26.09.2017

 

Kabarettistische Souveränität, genährt aus glasklarer Analyse, zugespitzt in feinsinnigen Pointen: Das ist Deutschmann – der Intellektuelle unter den vielen Kabarettisten. Er fasst grundsätzlich die heißesten Eisen an, die er finden kann. Seinem politischen Spürsinn entgeht nichts. In seinem neuen Programm erweist er sich einmal mehr als …

weiter …

»Männerabend«

Vorverkauf ab 20.10.2017

 

Ohne seine Partnerin ist der einsame Wolf gar nichts. Das muss Tom (Caveman-Darsteller Felix Theissen) schmerzlich am eigenen Leib erfahren. Heike ist weg, Wohnung ist leer. Ein Verbrechen? Nein, der Snowboard-Lehrer. Und der hat offenbar ein ansprechendes Training zu bieten.

Tom ist ratlos. Er kommt ins Grübeln. Bei seinen …

weiter …

»Ausgetrettert! Ein Jahresrückblick«

Vorverkauf ab 01.12.2017

 

Er ist studierter Germanist und Anglist, kommt aus Würzburg und wohnt der Liebe wegen in Leipzig. Soweit die Kurzbiographie von Mathias Tretter. Das ist weiter nichts Besonderes. Besonders aber ist, dass da einer ist, der in der Lage ist, in die Fußstapfen eines Dieter Hildebrandt zu treten. Äußerst scharfsinnig, hochgebildet und sprachlich auf …

weiter …